Home News

News - Aktuelles Am Butzweilerhof

Hier finden Sie in chronologischer Reihenfolge alle bisher veröffentlichten News.

1. "Speed Day" Am Butzweilerhof

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 25. Februar 2011 um 11:24 Uhr

In den Räumen der QSC AG findet am 11. Februar 2011 erstmals ein so genannter „Speed Day“ Bewerbertag statt. Die Unternehmen QSC, IKEA, ELBE, KVB und Energiebau-Solarsysteme laden zum „Ausbilder-Dating“ ein und geben Bewerbern die Chance, sich im Schnellverfahren persönlich vorzustellen. Schulabgänger können sich über insgesamt 16 verschiedene Ausbildungsberufe informieren, mit Auszubildenden der Unternehmen austauschen und natürlich auch direkt bewerben. Der Speed Day beginnt um 14 Uhr und endet voraussichtlich gegen 20 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Auskünfte hierzu können beim Leiter des Projekts "Familienfreundliche Kölner Gewerbegebiete", Herrn Reiner Gottschlich, unter 0221-99203744 erfragt weden.
 

Feierlicher Stadtbahn-Start am 11.12.2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 03. Dezember 2010 um 00:00 Uhr

Was vor erst drei Jahren als kühne Idee aus der Mitte der Unternehmer Am Butzweilerhof entstand, kann jetzt Wirklichkeit werden: Am 11.12.2010 lädt die KVB zur feierlichen Eröffnung der neuen verlängerten Linie 5 ein! Pünktlich zu diesem Zeitpunkt sollen dann auch zwei Bahnen komplett beschriftet sein mit den Namen aller Unternehmen Am Butzweilerhof, die sich an diesem bundesweit einmaligen Projekt beteiligt haben. Sicherlich für viele Anlass, unserem Areal nochmals erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken. „Wir Am Butzweilerhof - Gemeinsam Stark“ wird auch auf der Bahn zu lesen sein!
   

21. Butzweiler Gespräche bei QSC AG

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dienstag, den 30. November 2010 um 00:00 Uhr

Ihr zehnjähriges Börsendebüt nahm die QSC AG zum Anlass, um durch Ausrichtung der 21. Butzweiler Gespräche den Nachbar-Unternehmen Am Butzweilerhof Einblick in ihre aktuelle Geschäftstätigkeit zu geben. Die Vorstände Jürgen Hermann (Foto links) und Joachim Trickl (rechts) begrüßten dazu am 4.11.2010 rund 60 Inhaber und Geschäftsführer und stellten sich ihren interessierten Fragen. „Mittelständische Firmen wie Sie sind die Hauptkunden der QSC AG“, erklärte Jürgen Hermann. „Ihnen können wir durch unser eigenes Breitband-Netz und innovative Dienstleistungen maßgeschneiderte und kostengünstige Lösungen bieten.“ Sein Vorstandskollege Joachim Trickl machte dies insbesondere am Beispiel des neuen Angebots „ IPfonie centraflex“ anschaulich. „Hiermit steuern Sie Ihre gesamte Telefonanlage - wenn Sie möchten per Mausklick von jedem Arbeitsplatz der Welt aus“, so Trickl, „weil sich Ihre Telefonanlage nicht mehr im Unternehmen befindet sondern im weltweiten Netz.“ Viel Lob für die QSC AG gab es schließlich von Thomas Licher (Foto Mitte), Sprecher der Initiative Butzweiler-Ossendorf, für das Engagement des Unternehmens im Rahmen eines Projekts Am Butzweilerhof zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. So hat sich hierzu eine Gruppe zum Austausch von „Best practice Beispielen“ am Standort gebildet und QSC stellt hierzu unter anderem kostenfrei eine elektronische Plattform zur Verfügung. Ausklang fanden die 21. Butzweiler Gespräche traditionell wieder mit einem kleinen Buffet, diesmal auf Einladung der QSC AG.
   

Geänderte Verkehrsführung wegen Stadtbahnbau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Donnerstag, den 21. Oktober 2010 um 00:00 Uhr

Aufgrund des Verlängerung der Stadtbahnlinie 5 muss die Durchfahrt zur Hugo- Eckner Straße für die Anwohner der Roald Amundsen Straße, Käthe Paulus Straße und Ikarosstraße gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt ab Mittwoch den 27.10.2010 bis zur Fertigstellung der neuen Anbindung an die Hugo Eckner Straße (Fitzmaurice Straße). Die Fitzmauricestraße soll voraussichtlich bis zum 12.12.2010 fertig gestellt werden. Für die Anliegergilt dann, dass der Verkehr über das Haupttor an der Butzweilerstraße geführt wird. Die jetzige Straßensperrung an Hangar I (Wendehammer in der Käthe Paulus Straße) wird bis auf Weiteres entfernt.
   

Segelflieger-Ausstellung auf dem Butzweilerhof

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, den 06. August 2010 um 00:00 Uhr

Eine interessante Luftfahrt-Ausstellung findet am kommenden Wochenende auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens am Butzweilerhof statt. Neben dem Segelflieger KA 6, der als das bestes Fluggerät dieser Art auf der Welt gilt, können Besucher zwei weitere historische Flugzeuge und drei Großmodelle der alten Passagierflugzeuge besichtigen: die Ju 52, die Junkers G 38 und die Do X . Außerdem gehören eine Propeller-Sammlung sowie die illustrierte Luftfahrtgeschichte von Köln in Großfotos dazu. Die Ausstellung ist normalerweise nur nach Voranmeldung für Gruppen von 25 bis 50 Personen zugänglich. Zum Anlass des Neuerwerbs der KA 6 können Besucher am 7. August (14 bis 17 Uhr) und 8. August (11 bis 17 Uhr) die Ausstellung ohne Anmeldung besichtigen.
   

Seite 4 von 46